Ein toller Basar 2015

Ein Rückblick auf den Basar 2015

Ein dreimal guter Basar

 

Wir haben‘s erreicht – den Wäschetrockner fürs Krankenhaus, die Lohnkosten für die Krankenwohnung und die Jahresgehälter für den Alphabetisierungskurs. Dafür spendeten, bastelten, backten und kellnerten über 100 Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer auf dem diesjährigen Basar der Evgl. Kirchengemeinde in Denklingen. Über 21.000 Euro konnten wir einnehmen und werden wir ausschütten. Mit einem Industrie-Wäschetrockner verringern wir die Infektionsgefahr im Missionskrankenhaus „MATYAZO“ in Tansania. Für ein weiteres Jahr sichern wir die Betreuung der Krankenwohnung in der Notschlafstelle „NOTEL“ für obdachlose Junkies in Köln. Und wir unterstützen mit mehreren Jahresgehältern den Unterricht für syrische Frauen und Mütter in der christlichen Schule „SALAM“ in der Süd-Türkei.

Wir danken allen für die Unterstützung, damit wir diese Hilfen weitergeben können. Dazu ein Beispiel: Ein älterer Herr, der zum Mittagessen mit seinem Elektro-Rollstuhl fährt, ärgert sich über die modernen Lüftungslöcher in seinem Fahrradhelm. Überglücklich erstand er auf dem Trödel einen ohne Schlitze – „paßt wie angegossen!“ Ertrag für den Trödelverkauf der Jungenschaft: 1 Euro! (Einer von sehr vielen)!






Wednesday, November 11, 2015